Tag 5 in Edinburgh

Save page

Tag 5, Sonntag. Das Wetter war ganz in Ordnung. Unser heutige Ziel war die Forth Bridge.

image

Um zur Forth Bridge zu gelangen nahmen wir den Bus. Die Fahrt dauerte ca. 30 min. Die Brücke liegt in Queens Farry.

image

Aus der Nähe ist es ein kolossales Bauwerk.

image

Das Wetter war anfangs noch recht sonnig, so dass wir uns sogar sonnen konnten. Doch das Wetter wurde dann leider etwas schlechter.

image

Wir geschlossen zurück nach Edinburgh zu fahren. Hier aßen Lisa und ich Fish and Chips. Ich für meinen Teil blieb bei Chickennuggets mit Chips. Lisa hatte ein riesen großes paniertes Stück Fisch. Dazu gabs ordentlich Salz druff und eine braune Soße. Irgendetwas mit Essig.

Leider setzte dann starker Regen ein und wir suchten Schutz in einem Pub. Genauer im Beehive Inn auf dem Grassmarket. Dort gab es free Comedy.

image

Der jüngere von beiden hat mir besser gefallen. Der Regen flaute zum Glück ab. Wir liefen noch etwas über die Princes Street und ließen uns in einem Cafe nieder. 22:30 Uhr sollte unsere nächste Show starten.

image

Hier in diesem lila Kuhkopf sollten dann Foil Arms and Hog auftreten.

image

Heute gab es 2 for 1 Tickets. So hat jeder von uns nur 5 £ für sein Ticket bezahlt.

image

Ich habe zwar nicht alles verstanden, aber ich habe Tränen gemacht. Großartige Comedy gepaart mit Stand-up. Ich würde mir diese drei Irländer mir sofort wieder absehen.

Das war um Großen und Ganzen Tag Nummer fünf.

rewe

Kommentar verfassen