PowerShell – 05.1 – Messagebox, Inputbox

Save page

In PowerShell ist es ebenso wie in VBS möglich eine Input-Box zu generieren. Diese ermöglicht dem Benutzer eine Eingabe von Werten. Das Ganze wird durch Read-Host in PowerShell realisiert, dabei wird die Eingabe in eine Variable gespeichert. Write-Host gibt einen String in der Commandline aus. Es ist auch möglich den Input mittels dem Parameter -assecurestring unkenntlich zu machen bzw zu verschlüsseln. Dies ist zum Beispiel bei der Eingabe von Passwörtern praktisch. Im ersten Codebeispiel wird das Geburtsjahr ermittelt, dazu wird der Input mittels des Operanten %Y der Funktion Get-Date übergeben.

Codebeispiele

 Im zweiten Beispiel wird verlangt das Passwort einzugeben. Ist dieses inkorrekt, so wird die Meldung ausgeben, das das Passwort falsch ist.

rewe

Kommentar verfassen