Tag 7 in Edinburgh, Abreisetag

Save page

Mittwoch. Strahlender Sonnenschein, Lisa und ich packten unsere Koffer. Was für ein Akt. Was haben wir nicht an Gewichten hin und her gepackt. Gegen 12:00 Uhr kam noch Lisa polnische Freundin Joanna vorbei. Sie lebt seit ca. 8 Jahren in Edinburgh.
Sie lud uns auf einen Kaffee und Kuchen ein.

image

Dazu setzten wir uns in einen kleinen Park. In der Nähe befand sich auch Lisas Arbeit. Zu der wir anschließen begaben.

image
Nach dem Besuch auf ihrer Arbeit (um ein paar Dokumente abzuholen) ging es zurück in die Wohnung. Es galt nun die letzten Sachen zusammen zu packen. Und ab gings zum Bus 11. Am Princes Garden ging es mit dem Airlink zum Flughafen.

image

So sahen wir es aus mit unseren 1000 Gepäckstücken.
Unterwegs mitten in Edinburgh stand Mick Foley, eine Wrestler Legende. Soweit ich weis macht er Comedy.

image

Zum Glück war die Ampel rot und ich konnte fix ein Foto machen 🙂 Für mich war das meinpersönliches Highlight.
Am Flughafen selbst lief alles glatt, trotz dezentem Übergewicht. Als die Boardcrew erfuhr das wir eine Nacht auf dem Flughafen verbringen müssen, wurden wir freundlich versorgt.

image

Wir bekamen Jogurt, Wasser, Kekse, kleine Getränke und Bananen 😀

Nun ist es 04:00 Uhr und wir sitzen im Terminal 2. Lisa schläfst. Ich bin noch recht wach.

rewe

Kommentar verfassen